Verzeichnisstruktur

Geschichte ab der Errichtung des NPs

Der 27.10.1996 gilt als Geburtstag des Nationalpark Donau-Auen: An diesem Tag unterzeichneten auf dem Hainburger Schlossberg Umweltminister Dr. Martin Bartenstein und die Landeshauptmänner Dr. Erwin Pröll und Dr. Michael Häupl die Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Errichtung und Erhaltung des Nationalpark Donau-Auen zwischen dem Bund und den Ländern Niederösterreich und Wien. Basierend auf dieser Vereinbarung wurde am 13.12.1996 in ihrer konstituierenden Generalversammlung die Nationalpark Donau-Auen GmbH als Verwaltungs- und Management Organisation für den neuen Nationalpark installiert. Mag. Carl Manzano wurde zu deren Geschäftsführer und als Nationalparkdirektor bestellt.

Mit 02.01.1997 nahm die Nationalpark Donau-Auen GmbH ihre Tätigkeit auf. Die seither erfolgte Aufbau- und Entwicklungsgeschichte des Nationalparks wird in einem knappen Überblick anhand ausgewählter markanter Ereignisse und Meilensteine in der Chronologie 20 Jahre Nationalpark Donau-Auen: 1996 - 2016 umrissen.

Im Jubiläumsjahr 2016 wurde mit dem Infothek Modul Geschichte des Nationalpark Donau-Auen anhand von Medien der NPDA GmbH eine umfassende Sammlung nahezu aller jemals vom Nationalpark Donau-Auen erstellten, für die Öffentlichkeit bestimmten Medien verfügbar gemacht. Die Fülle von nunmehr als pdf Downloads angebotenen Druckwerken des Nationalpark Donau-Auen, ergänzt um einige Filmdokumente, erlaubt die Geschichte des Nationalparks in bisher nicht möglicher Tiefe nachzuvollziehen.

  • »

    Geschichte ab der Errichtung des NPs

    Geschichte anhand von Medien der NPDA GmbH

© 2018 Nationalpark Donau-Auen GmbH - www.donauauen.at  |  Impressum  |  Datenschutz